konserven

Konserven in Glas oder Weiss-Blechdosen:

 

Wir persönlich bevorzugen Glas, wo es möglich ist: z.B.

  • Essiggurken
  • Oliven
  • Tomatensauce, Pellati
  • Apfelmus (gekauft oder selbst eingemacht)
  • selber Eingemachtes aus dem Garten

 

Bei Konservendosen darauf achten, dass es Weissblech- und nicht Aluminiumdosen sind (haben ein Magnetzeichen auf der Packung): z.B.

  • Gemüse
  • Fruchtsalat
  • Pellati
  • Fischkonserven (z.B. Sardinen, Sardellen)

 

Tiefgefrorenes: (könnte aber bei Stromausfall schnell verderben)

  • Fisch, Fischstäbli
  • Gemüse
  • Beeren