Wasser

Der Bund empfiehlt ein Sixpack (9 l) pro Person: z.B. 6 x 1,5 l  Flaschen.

Wir denken, dies ist eher an der unteren Grenze.

Wir wechseln sie monatlich aus (d.h. sie werden getrunken). Wer auf lange Zeit Wasservorrat einkaufen will, wären Glasflaschen sicher empfehlenswerter.

 

Wir kaufen auch destilliertes Wasser, dies ist günstig und kann z.B. auch mal für hygienische Zwecke wie Händewaschen gebraucht werden.

 

Ein Katadyn-Filter kann gute Dienste leisten, wenn das Wasser verschmutzt sein sollte, ebenso Micropur-Tabletten für die Wasserreinigung von verschmutztem Wasser.

 

Milch, fruchtsäfte

  • Fruchtsäfte sind auch einige Monate haltbar.
  • UHT-Milch
  • Milchpulver und/oder Kondensmilch
  • Früher wurde auch Wasser/Essig-Gemisch und Wasser/Weingemisch getrunken

 

Bildergebnis für fruchtsaft tetraBildergebnis für fruchtsaft tetraBildergebnis für fruchtsaft tetra

 

 

 

 

regenwasser-nutzung

 Regenwassernutzung ist für Eigenheimbesitzer sicher auch sehr sinnvoll: 

 

  • Regenwasser für die Garten- und Gemüsebeetbepflanzung
  • Regenwasser kann auch als Toilettenspülung benutzt werden (im Notfall mit einem Eimer spülen).
  • Regenwasser kann auch an einer Waschmaschine angehängt werden.
  • Mit einem Katadyn-Filter kann Regenwasser auch getrunken werden.

 

 

  • Bildergebnis für regenwassertank         Bildergebnis für regenwassertank