stromausfall

ohne Strom und ohne heizung auskommen

 

In Notzeiten kann es auch Stromunterbrüche geben. Sich dafür wappnen, ein paar Tage lang ohne Strom, ohne Heizung auskommen zu müssen:

 

Licht:

  • Kerzen, Rechaudkerzen
  • Laternen mit Kerzenlicht
  • Oellampen (inkl. Lampenoel!)
  • Finnenkerzen
  • Taschenlampen
  • LED Bewegungsmelderlichter mit Batterie
  • Batterien

 

Bei Stromausfall bewährt:

 

     

 

                  Dimmbare Oel-Lampe z.B. in  Landi 

 

Bildergebnis für laternenLaternen

 

             Bildergebnis für led bewegungsmelder batterieLED Bewegungsmelder-Licht                                             

 

 

 

 

Kochmöglichkeiten "Indoor"

  • Campingkocher mit Gasflaschen (als Kochgelegenheit auf dem Balkon)
  • Raclettöfeli mit Rechaudkerzen
  • Holzofen mit Koch- und Backfunktion (sofern Kaminanschluss vorhanden)

 

 Bildergebnis für gaskocherGaskocher

 

 

       

 


 

Eine kleine Heizung - möglich auch ohne Holzofen und Rauchrohranschluss:

Einige Ziegelsteine (bricks), ein Blumentopf aus Ton/Lehm (Clay) und einige Rechaudkerzen, der Tontopf speichert die Wärme. Nur unter Aufsicht benützen!

 


 

 Kochen und Backen "Indoor" und "Outdoor"

  • Wie backen wir dann das Brot?
  • Wir haben uns einen preiswerten Holzbackofen aus Italien angeschafft, der uns jetzt schon gute Dienste leistet. 
  • Die Scheibe bekommt man übrigens mit  Wasser benetztem Telapapier und Asche (aus dem Aschefach) wieder sauber.
  • Wer sich einen Holzbackofen kauft, sollte unbedingt auch Holz als Vorrat einkaufen.

 

La Nordica Rosa Holzbackofen (You tube)

Bildergebnis für holzbackofen la rosa 

 


Pfadikessel mit Dreibein-Grill im Freien (mit Holz befeuert)
  • Für die Verwendung im Freien: ein Dreibeingrill mit Rost (zum Backen und Braten) und Pfadikessel (zum Kochen von Wasser, Reis oder Teigwaren) kaufen.
  • Der Pfadikessel kann übrigens auch für den Holzofen (oben) gebraucht werden: Kochringe wegnehmen und so kommt der Pfaditopf näher ans Feuer ran und verringert so die Garzeit.Bildergebnis für dreibeingrill

 


 

Fondue und Grill-Ofen Outdoor (mit Holz befeuert)

  • Dieser Grillofen ist gedacht für gesellige Momente mit Familie und Freunden. 
  • Er kann aber bei Stromausfall sehr gute Dienste leisten!
  • In der Vorrathaltung haben wir auch zwei kg Ruchbrot in der Gefriertruhe sowie ein Gerber-Fertigfondue. So haben wir schon ein schnelles und gutes Essen im Krisenfall bereit. 
  • Mit dem Pfadikessel kann man hier auch Tee oder Suppe kochen.
  • Wir braten mit diesem Ofen auch Maroni. (Maroni vorher ins heisse Wasser legen und einschlitzen), dann mit Maronipfanne braten.

Fondue-Schmaus

       Grill-Plausch

 

      Maronipfanne

 

 

 

 

 


 

Thementag «Blackout» – Wenn der Strom drei Tage lang weg ist

 

  • Was geschieht, wenn in der Schweiz und in Europa plötzlich der Strom ausfällt?
  • Nicht nur für ein paar Stunden, sondern drei Tage lang.
  • Wie abhängig sind wir vom Strom – und wie können wir uns auf einen solchen Fall vorbereiten?

SRF ging diesen Fragen am 2. Januar 2017 an einem grossen Thementag nach.