Eier von Wachteln

 

Wachteln eignen sich als Eier- und Fleischlieferanten.

Seit 2016 halten wir Wachteln.  Links ein Hühner-Stall der Landi Schweiz, der aber immer als Wachtelstall benutzt worden ist. Rechts ein Freilaufgehege, das nun verbunden ist mit einer Betonröhre, so dass sie selber hin-und her watscheln können. Ideal sind 5-7 Hennen und ev. ein blutsfremder Hahn. In der Regel sind die Wachteldamen ruhiger ohne Hahn. 

 

Möblierung Wachtelstall

 

Betonröhren-Durchgang. Am Abend ist das Töri zu und die Wachteln im Stall.

 

Möblierung Aussengehege

 

Wachteln vertragen ohne Probleme auch kalte Temperaturen, jedoch Nässe und Zugluft sehr schlecht. Deshalb ist ein guter Nässe- und Windschutz in den Wintermonaten sehr wichtig.

 

Hobby-Plexiglas Scheiben als Windschutz.

 

 

Im 3. Jahr unserer Wachtelhaltung haben wir uns -  nach Anraten von Wachtelhaltern - entschieden, den 7 Wachtelhennen mittels Zeit Schaltuhr 14 Stunden Beleuchtung zu gönnen, um dadurch die Legeleistung auch im Winter zu ermöglichen. Nicht das Licht selber erhöht die Legeleistung, sondern das Licht ermöglicht ihnen eine längere Futteraufnahme und demzufolge die benötigte  Energiereserve während der dunkleren Jahreszeit, um noch Eier zu legen. Wenn sie im Winter noch legen, achten wir auf eine ausgewogene, fettreichere Nahrung und füttern nebst dem normalen Wachtelfutter auch Mohnsamen, Sesam, Hirsekolben und Grit. An Frischfutter bekommen sie im Winter geraspelte Karotten. Vitamine kann man bei Bedarf auch direkt ins Wasser geben. Das Wasser muss an kritischen Tagen unter Null Grad oft mehrmals am Tag gewechselt werden. Alternativ kann man sich eine Trinkwärmeplatte kaufen.

 

 

 

Junge Wachtelküken mit Kunstbrut ausgebrütet:

Vom Wachtelshop haben wir einen Brüter gemietet, der uns gute Dienste geleistet hat: 7 Hennen, 7 Hähne.  Die Hennen fangen bereits im Alter von 7-10 Wochen an, Eier zu legen. Die Hähne sind mit 6-8 Wochen schlachtreif. Deshalb sind Wachtelhähne auch gut geeignet als Fleischlieferanten.

 

In der warmen Jahreszeit legt jede Wachtelhenne in der Regel täglich ein Ei. Die Eierkartons findet man in verschiedenen Grössen im Wachtelshop.